Uppåt
Warenkorb

Stäng

Produkt suchen

To Checkout
Warenkorb anzeigen
0

Datenschutz-Bestimmungen

Wir bei Mixin schützen Sie als Kunden, was unter anderem bedeutet, dass wir Ihre persönlichen Daten so behandeln, dass Ihre Integrität berücksichtigt wird. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die persönlichen Informationen, die wir durch unsere Interaktionen mit Ihnen sammeln, und wie wir diese Daten verwenden. Die Datenschutzrichtlinie beschreibt auch Ihre Rechte an uns und wie Sie Ihre Rechte geltend machen können.

Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten haben, indem Sie eine E-Mail an info@mixin.se senden oder die Nummer + 4670-731 45 05 anrufen.

Was sind personenbezogene Daten und wie werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Personenbezogene Daten sind alle Arten von Informationen, die direkt oder indirekt mit einer lebenden Person verknüpft werden können. Beispiele für personenbezogene Daten sind Name, Sozialversicherungsnummer, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bild, Kaufhistorie usw. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten ist alles, was mit ihnen durchgeführt wird, wie zum Beispiel Erhebung, Verarbeitung, Änderung, Speicherung, Lesen, Abrufen, Nichtidentifizieren oder Löschen.

Wie verwenden wir personenbezogene Daten?

Wir verwenden personenbezogene Daten, um unsere Geschäfte abzuwickeln und die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu erbringen. Wir verwenden diese Informationen auch, um den Besuch auf der Website angenehmer zu gestalten und Sie über Ihr Konto und Ihre Produkte zu informieren. Darüber hinaus verwenden wir personenbezogene Daten für Marketingaktivitäten und zur Schaltung relevanterer Anzeigen zu unseren Produkten.

Mixin verarbeitet personenbezogene Daten mit dem Zweck, relevante Inhalte auf der Website www.mixinhome.com bereitzustellen, um beispielsweise sicherzustellen, dass Inhalte auf der Website auf Ihrem Gerät effektiv und nach Ihren Wünschen dargestellt werden. Die Verarbeitung ist erforderlich, um unser und Ihr berechtigtes Interesse an der Bereitstellung von Informationen und Diensten auf der Website zu erfüllen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Interaktion mit uns, z. B. zur Verwendung unserer Dienste, zur Seitenantwortzeit, zum Downloadfehler, zum Erreichen und Verlassen des Dienstes, zu Geräteinformationen, z. IP-Adresse, Browsereinstellungen, Betriebssystem, Plattform- und Bildschirmauflösung, Ländereinstellungen und Spracheinstellungen. Die personenbezogenen Daten werden aus der Sammlung und 36 Monate danach aufbewahrt.

Mixin verarbeitet personenbezogene Daten gemäß Benutzerkonten auf www.mixinhome.com, um Zugriff auf verschiedene Dienste wie Nachrichten, Inspirationen und Angebote sowie die digitale Kaufhistorie zu erhalten. Die Bearbeitung ist notwendig, um den Vertrag mit Ihnen abzuschließen. Wenn die Informationen nicht zur Verfügung gestellt werden, können unsere Verpflichtungen nicht erfüllt werden und wir sind daher gezwungen, die Mitgliedschaft abzulehnen. Die persönlichen Daten, die verarbeitet werden, sind Identitätsdaten, wie Name, Kontaktdaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postanschrift, Anmeldeinformationen, Kennwörter und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für den Kontozugriff verwendet werden, sowie der Kaufverlauf, z. Produkte, Bestellwert und Quittungen. Die persönlichen Daten bleiben so lange gespeichert, bis Sie als Kunde Ihr Kundenkonto abbestellen. Kaufhistorie kann länger aufbewahrt werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Mixin verarbeitet personenbezogene Daten zum Zwecke des Verkaufs von Produkten im Online-Shop, um beispielsweise Bestellungen und Lieferungen zu verwalten sowie Reklamations- und Gewährleistungsangelegenheiten zu bearbeiten. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir unsere Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erfüllen können. Wenn die Informationen nicht zur Verfügung gestellt werden, können unsere Verpflichtungen nicht erfüllt werden und wir sind daher gezwungen, Ihren Kauf abzulehnen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Identitätsdaten wie Name, Kontaktdaten, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Kaufinformationen wie bestellte Produkte und Bestellsummen. Die personenbezogenen Daten werden bis zum Abschluss des Kaufs einschließlich Lieferung und Zahlung sowie für einen Zeitraum von 36 Monaten gespeichert, um etwaige Beschwerden und Garantieangelegenheiten zu bearbeiten.

Mixin verarbeitet personenbezogene Daten, um Produkte zu verbessern, z. B. Garantien, Beschwerden, Qualitäts- und Produktverbesserungsarbeiten. Die Bearbeitung ist notwendig, um unser und Ihr berechtigtes Interesse an fehlerfreien Produkten zu erfüllen. Die persönlichen Daten, die verarbeitet werden, sind Identitätsdaten, wie Name, Kaufinformation, z.B. Angaben zum Kaufdatum, zur Artikelnummer und zum Support-Fall. Die personenbezogenen Daten werden während der Bearbeitung des Support-Falls und für einen Zeitraum von 6 Monaten danach gespeichert, um auf den Support-Fall zu antworten, wenn weitere Fragen des Kunden zur Bearbeitung des Support-Falls vorliegen.

Mixin verarbeitet personenbezogene Daten, um Kundendienstprobleme zu lösen, z. B. um mit Ihnen zu kommunizieren und Anfragen zu beantworten, die in den Kundendienst oder in andere digitale Kanäle (einschließlich soziale Medien) eingehen, und um Beschwerden und Supportfälle zu untersuchen. Die Verarbeitung ist erforderlich, um unser und Ihr berechtigtes Interesse an der Behandlung von Kundendienstproblemen zu erfüllen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Identitätsdaten wie Name und Sozialversicherungsnummer, Kontaktdaten, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Korrespondenz mit Ihnen und Kaufinformationen wie Angabe des Kaufdatums, Artikelnummer und Reklamation oder Support Fall selbst. Die personenbezogenen Daten werden während der Bearbeitung des Support-Falls und für einen Zeitraum von 6 Monaten danach gespeichert, um auf den Support-Fall zu antworten, wenn der Kunde weitere Fragen zur Bearbeitung des Falls hat.

Mixin verarbeitet personenbezogene Daten, um gesetzlichen Verpflichtungen wie der Einhaltung geltender Gesetze wie des Rechnungslegungsrechts und der DSGVO nachzukommen. Die persönlichen Daten, die verarbeitet werden, sind Identitätsdaten, wie Name, Kontaktdaten, Adresse, Kaufinformationen, z. Kaufdatum, Artikelnummer und Bestellmenge. Personenbezogene Daten werden gemäß Rechnungslegungsgesetz 7 Jahre lang aufbewahrt.

Mixin verarbeitet personenbezogene Daten, um für Produkte zu werben, beispielsweise um Ihnen relevante Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu übermitteln, sowie für Marketing- oder Werbeaktionen in Bezug auf unsere Produkte. Die Bearbeitung ist notwendig, um unser und Ihr berechtigtes Interesse an der Vermarktung unserer Produkte und Angebote zu erfüllen. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten sind z. Name, E-Mail-Adresse, Adresse und Telefonnummer. Die personenbezogenen Daten werden während der Kundenbeziehung oder bis zu Ihrer Mitteilung, dass Sie solche Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, gespeichert.

Wie sammeln wir personenbezogene Daten?

Wir erhalten bestimmte personenbezogene Daten direkt von Ihnen, zum Beispiel, wenn Sie ein Konto erstellen, einen Newsletter abonnieren, ein Produkt kaufen oder uns für den Kundenservice kontaktieren. Wir erfassen einen Teil Ihrer persönlichen Daten, indem wir registrieren, wie Sie mit unserer Website interagieren, beispielsweise mithilfe von Technologien wie Cookies.

Manchmal erheben wir auch personenbezogene Daten von Dritten. Beispiele für Quellen von Drittanbietern, die sich im Laufe der Zeit ändern können, sind Zahlungsverkehrsanbieter, Dienstleister, die Daten bereitstellen, mit denen wir unser Internet-Marketing anpassen können.

Empfänger personenbezogener Daten und Gründe für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Unternehmen verkaufen oder vermieten. Wir übertragen Ihre persönlichen Daten an ausgewählte Empfänger oder geben sie an diese weiter, wenn dies für den Zweck erforderlich ist, für den die Informationen gesammelt wurden, beispielsweise um ein von Ihnen angefordertes Produkt oder eine Dienstleistung bereitzustellen.

Berater für personenbezogene Daten sind Unternehmen, die personenbezogene Daten in unserem Namen und gemäß unseren Anweisungen verarbeiten. Diese Unternehmen müssen unsere Sicherheitsanforderungen hinsichtlich der mit der Verarbeitung verbundenen technischen und organisatorischen Maßnahmen erfüllen und dürfen personenbezogene Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten auch an Unternehmen oder Behörden, die unabhängig und persönlich verantwortlich sind, dh den Zweck und die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmen. Wenn Ihre persönlichen Daten an ein Unternehmen oder eine Behörde weitergegeben werden, die eine unabhängige, persönlich verantwortliche Person ist, gelten deren Datenschutzbestimmungen.

Mixin teilt Ihre persönlichen Daten mit Lieferanten oder Subunternehmern, um Vereinbarungen mit Ihnen und für andere Zwecke, wie in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt, zu erfüllen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen weiter, die uns bei Marketing- und IT-Dienstleistungen unterstützen. Wenn wir personenbezogene Daten für einen Einkauf bereitstellen, geben wir diese an Banken und andere Zahlungsverkehrs- und Finanzdienstleister weiter. Wir beauftragen außerdem Unternehmen mit der Lieferung von Produkten, die Zugriff auf personenbezogene Daten benötigen, um diese Dienstleistungen erbringen zu können. Wir können den Behörden auch personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wie greifen Sie auf Ihre persönlichen Daten zu und wie kontrollieren Sie sie?

Sie können auf alle Ihre von Mixin erfassten persönlichen Daten zugreifen, indem Sie uns telefonisch oder unter der im Abschnitt "Kontakt" angegebenen Adresse kontaktieren. Wir antworten auf Anfragen zum Zugriff oder zur Löschung Ihrer persönlichen Daten innerhalb von 30 Tagen. Sie, die über ein Konto verfügen, können auch viele der persönlichen Informationen, die Sie Mixin zur Verfügung gestellt haben, direkt in Ihrem Konto auf der Website überprüfen und bearbeiten.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in einer Form, die eine Identifizierung nur zum Zweck der Behandlung ermöglicht. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Erfüllung unserer Ihnen gegenüber vereinbarten Verpflichtungen erforderlich ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auch für andere Zwecke wie Buchhaltung, Betrugsprävention oder Geldwäsche. Zu diesem Zweck werden personenbezogene Daten so lange gespeichert, wie dies für den Zweck erforderlich oder nach geltendem Recht erforderlich ist.

Welche Rechte hast du?

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über die von Mixin verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zu erhalten, einschließlich des Zwecks der Behandlung, der Empfänger oder Empfängerkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder die weitergegeben werden sollen als Kopie der in Bearbeitung befindlichen personenbezogenen Daten. Der Erhalt dieser Informationen und einer Kopie Ihrer persönlichen Daten ist kostenlos. Für zusätzliche Kopien, die Sie anfordern, kann Mixin eine angemessene Gebühr zur Deckung der Verwaltungskosten erheben. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie Zugang zu Ihren persönlichen Daten anfordern, möglicherweise weitere Informationen über Sie anfordern, um eine effektive Bearbeitung der Anfrage zu ermöglichen und die persönlichen Daten der richtigen Person zur Verfügung zu stellen.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, falsche personenbezogene Daten zu erhalten, die Sie berichtigen. Sie können auch falsche oder unvollständige Informationen über sich selbst korrigieren.

Recht auf Löschung ("das Recht, vergessen zu werden"): Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten unverzüglich zu löschen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie verarbeitet wurden
  • Wenn Ihre Behandlung ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruht und Sie Ihre Einwilligung widerrufen
  • Wenn die Behandlung für Direktmarketing ist und Sie widersprechen, dass die Daten zu diesem Zweck verarbeitet werden
  • Wenn Sie sich einer Datenverarbeitung widersetzen, die nach einer Interessenabwägung stattfindet, und es keine legitimen Gründe gibt, die schwerer als Ihre Interessen sind
  • Wenn personenbezogene Daten illegal verarbeitet wurden
  • Wenn eine Löschung erforderlich ist, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen

Mixin kann sich jedoch aus folgenden Gründen weigern, einer Aufforderung zur Löschung zu entsprechen, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden:

  • Das Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit auszuüben
  • Eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen
  • Zur Feststellung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

In diesen Fällen stellen wir sicher, dass die von uns verarbeiteten oder zur Speicherung erforderlichen personenbezogenen Daten nicht mehr für andere Zwecke verwendet werden.

Widerspruchsrecht: Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der berechtigten Interessen von Mixin zu widersprechen. In diesem Fall sind wir nicht mehr in der Lage, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, es sei denn, wir können berechtigte Gründe nachweisen, die schwerwiegender sind als Ihre Interessen oder ob die Behandlung zum Zwecke der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erfolgt.

Recht auf Einschränkung der Behandlung: Sie haben das Recht, eine Einschränkung unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Optionen zutrifft:

  • Sie verweigern die Richtigkeit personenbezogener Daten für einen Zeitraum, in dem wir überprüfen können, ob Ihre personenbezogenen Daten korrekt sind.
  • Die Verarbeitung ist illegal und Sie lehnen die Entfernung personenbezogener Daten ab und fordern eine Einschränkung ihrer Nutzung.
  • Wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Behandlungen, aber Sie benötigen sie, um rechtliche Ansprüche festzustellen, durchzusetzen oder zu verteidigen und um zu fordern, dass wir sie nicht löschen.
  • Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben, können Sie eine Einschränkung der Behandlung für die Zeit beantragen, die wir benötigen, um zu prüfen, ob unsere berechtigten Gründe schwerwiegender sind als Ihre berechtigten Gründe für die Beendigung der Behandlung.

Wenn die Behandlung gemäß einer der oben genannten Optionen eingeschränkt wurde, dürfen wir die personenbezogenen Daten zusätzlich zur Speicherung nur mit Ihrer Zustimmung verarbeiten oder sie behandeln, um rechtliche Ansprüche zu ermitteln, geltend zu machen oder zu verteidigen oder um andere natürliche oder rechtliche zu schützen Rechte der Person.

Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an eine andere für personenbezogene Daten verantwortliche Person weiterzuleiten, wenn die Behandlungen auf Ihrer Einwilligung oder einer Vereinbarung beruhen, bei der Sie ein Teil sind. Eine weitere Bedingung ist, dass die Übertragung technisch möglich ist.

Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen: Sie haben das Recht, Informationen über die Ausübung Ihrer Rechte oder Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Aufsichtsbehörde in Ihrem Heimatland einzuholen.

Wie verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken?

Mixin verwendet Cookies und ähnliche Techniken, um die Website bereitzustellen und die Datenerfassung zu erleichtern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihr Gerät übertragen werden. Die Website verwendet zwei verschiedene Arten von Cookies: temporäre Cookies, die nur vorübergehend gespeichert werden und beim Schließen Ihres Browsers verschwinden, und dauerhafte Cookies, die für zukünftige Besuche gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, um die Leistung der Website zu analysieren, sie an Ihre Vorlieben anzupassen und Ihre Nutzung der Dienste zu analysieren. Wir verwenden Cookies auch, um relevantes Marketing auf Sie auszurichten. Die Funktionalität der Website hängt zum Teil von temporären Cookies ab, um beispielsweise die Navigation auf der Website und im Online-Shop zu erleichtern.

Sie können die Einstellungen in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät ändern, um die Verwendung und den Umfang von Cookies zu verwalten. Verwenden Sie die Hilfefunktion in Ihrem Browser oder Ihrem Gerät, um weitere Informationen zum Ändern dieser Einstellungen zu erhalten. Sie können beispielsweise festlegen, dass alle Cookies blockiert, nur Erstanbieter-Cookies akzeptiert oder Cookies gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen auf unserer Website nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Sie Cookies blockieren oder löschen.

Kontaktiere uns

Mixin Handelsbolag, eingetragen beim schwedischen Handelsregister unter der Nummer 969723-7197 und Adresse Box 55, 865 31 Alnö, Schweden, ist persönlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wir halten uns an die schwedischen Datenschutzgesetze. Kommentare oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Mixin können an folgende Adresse gesendet werden:

Mixin Handelsbolag
Box 55
865 31 ALNÖ - Sweden

info@mixin.se
phone: +4670-731 45 05

KONTAKTIERE UNS
Telefon +46707314505
 
 
INFORMATION
Instagram
Facebook
Copyright © 2007-2020 Mixin Handelsbolag